Menü

Zipp 303 S Disc Laufradsatz XDR

Rennrad & Gravelbike Aero-Laufradsatz

Lieferzeit: 3-6 Tage


Zipp 303 S Disc Vorderrad581,00 €1x Zipp 303 S Disc Vorderrad3-6 Tage
Zipp 303 S Disc Hinterrad XDR637,00 €1x Zipp 303 S Disc Hinterrad XDR3-6 Tage
0Besucher haben
dieses Produkt
kürzlich angeschaut
0Kunden haben
dieses Produkt
kürzlich bestellt
1.218,00 €885,00 € *
Anzahl:

Tubeless Ready Carbon-Laufradstaz mit Scheibenbremsaufnahme & XDR Freilaufkörper

Farbe:black
Größe:700C Wheelset
Jahr:2024
Gewicht:1.530g
Marke:Zipp
Material:Carbon

Beschreibung

Der Zipp 303 S Disc Laufradsatz repräsentiert die perfekte Symbiose aus Geschwindigkeit und Vielseitigkeit für moderne Rennradfahrer. Inspiriert durch triumphale Erfolge bei den Frühjahrsklassikern, bewahren diese Laufräder ihre optimale 45 mm Felgenhöhe und erweitern jedoch ihre Maulweite signifikant, um die Performance und Fahrqualität in nahezu jeder Hinsicht zu steigern. Das vollständig überarbeitete Felgendesign der 303 S passt perfekt zu den zunehmend vielseitigen Ansprüchen heutiger Rennräder und steigert die Effizienz auf jeder Strecke.

Diese Laufräder sind speziell für den Einsatz mit Tubeless-Reifen und Scheibenbremsen konzipiert, ermöglichen den Einsatz breiter Reifen bei niedrigem Luftdruck und garantieren Renngeschwindigkeit sowohl auf asphaltierten als auch auf unbefestigten Wegen. Der 303 S gehört zu den leichtesten Laufrädern im Sortiment von Zipp und ist aerodynamisch optimiert für 28-mm-Reifen, kompatibel aber auch mit bis zu 50 mm breiten Gravel-Reifen. Durch das Übernehmen von Designelementen des hochwertigeren 303 Firecrest, bietet der 303 S verbesserte Effizienz und Geschwindigkeit durch die Reduktion von Luft- und Rollwiderstand sowie Gewicht und Ermüdung.

Das neue Felgendesign, bei einer Höhe von 45 mm und einer erweiterten Außenbreite von 27 mm sowie einem 23 mm breiten Felgenbett, optimiert die Reifenform für niedrigeren Luftdruck und reduzierten Rollwiderstand, was ein komfortableres Fahrerlebnis schafft. Diese Neuerungen resultieren in einer Energieersparnis von 10 Watt im Vergleich zu führenden Konkurrenzprodukten bei einer Geschwindigkeit von 40 km/h mit 28-mm-Reifen. Zusätzlich zeichnen sich diese Laufräder durch ein frisches, markantes Dekor aus, das sie deutlich aus dem Peloton hervorhebt, und das alles zu einem attraktiven Preis.

Technische Daten

  • Speichen: Sapim CX-Sprint J-Bend
  • Speichung: 2-fach gekreuzt
  • Naben: Centerlock 76D (vorne), Centerlock 176D (hinten)
  • Freilaufkörper: SRAM XDR
  • Einbaubreite: Vorderrad 12 x 100 mm, Hinterrad 12 x 142 mm, Steckachse
  • Bremsen-Typ: Disc-Brake, Centerlock
  • Felgentyp: Tubeless ready*
  • Felgenmaterial: Carbon
  • Felgenhöhe: 45mm
  • Felgenbreite:  Innere Breite: 23 mm (Maulweite) | Äußere Breite: 27 mm
  • Oberflächenfinish: schwarz matt
  • Gewicht: Laufradsatz 1.590 g, Vorderrad ab 711 g, Hinterrad 819 g
  • Max. Systemgewicht: 113 kg
  • Art. Nr.: 00.1918.527.000 / 00.1918.528.001
  • EAN: 710845851124 / 710845851155

Wie finde ich heraus ob dieser Laufradsatz mit meinem Rennrad kompatibel ist??

Um herauszufinden, ob ein Laufradsatz in dein Fahrrad passt, musst du mehrere Faktoren berücksichtigen:

  • Laufradgröße: Vergewissere dich, dass die Größe des Laufradsatzes (z.B. 700c, 650b) mit der Größe übereinstimmt, für die dein Rennradrahmen und die Gabel ausgelegt sind.
  • Einbaubreite: Prüfe die Einbaubreite der Naben an Vorder- und Hinterrad. Moderne Rennräder verwenden oft 100 mm vorne und 142 mm hinten für Scheibenbremsen, während traditionelle Schnellspannerbreiten bei 100 mm vorne und 130 mm hinten liegen.

Was ist mit Systemgewicht gemeint?

Mit "Systemgewicht" ist in der Regel die Kombination aus dem Gewicht des Fahrers und des Fahrrads (einschließlich aller montierten Komponenten und Ausrüstungen) gemeint. Es bezieht sich auf die maximale Belastung, die ein Fahrrad, Laufradsatz oder eine andere Komponente sicher tragen kann, ohne Leistungseinbußen oder Schäden zu riskieren. Es ist wichtig, das empfohlene Systemgewicht zu beachten, um Sicherheit und optimale Leistung zu gewährleisten.

Was bedeutet die Angbabe 700C?

700c ist lediglich eine andere Bezeichnung für 28 Zoll. Die unterschiedlichen Bezeichnungen sind historisch bedingt. Die Bezeichnung 700c ist die französische Bezeichnung einer Reifengröße (Reifenaußendurchmesser). Die Angabe des Reifenaußendurchmessers (28 Zoll oder 700c) ist allersdings äußerst ungenau. Denn der Außendurchmesser ist vor allem von der Breite des Reifens abhängig. Die Zoll Bezeichnung stammt noch aus den frühesten Anfängen moderner Fahrradreifen

Vielleicht auch was für Dich

«»

© 2024 Delta Bike Online GmbH | Alle Rechte vorbehalten* Preisangaben inkl. gesetzliche USt zzgl. Versand