Menü
Pfingst-Angebote

Specialized S-Works Stumpjumper

S4S5

zur Variantenübersichtz.Z. nicht verfügbar


0Besucher haben
dieses Produkt
kürzlich angeschaut
0Kunden haben
dieses Produkt
kürzlich bestellt
10500,00 €10.500,00 € *

Wenn wir sagen "das ultimative Trailbike", dann meinen wir es auch so - das Stumpjumper ist alles, was man sich von einer Trailmaschine wünschen kann. Willst du ein Bike, das mit Leichtigkeit klettert? Mit Hilfe eines grundlegend überarbeiteten Fahrwerks und dem geringsten Rahmengewicht seiner Klasse bist du hier genau richtig. Wie wäre es mit einem Bike, das bereit ist zu shredden, wenn der Trail ruppig wird? Das Re-Design des Fahrwerks, gepaart mit einer neuen Trail-Geometrie und einem Rider-First Engineered™ Rahmen, der die perfekte Mischung aus Steifigkeit und geringem Gewicht darstellt, macht das Stumpjumper zu einer absoluten Waffe bergab. Einfach das Vorderrad in die Richtung halten, wo es hingehen soll und ab geht die Party!

Farbe:SATIN BRUSHED BLACK LIQUID METAL / GLOSS BLACK / BLACK LOGOS
Größe:S5
Jahr:2022
Marke:Specialized

Beschreibung

DIE TRAIL-BENCHMARK

Als sich Specialized daran machte, das Stumpjumper zu entwerfen, verfolgten sie einige saftige Ziele. Es sollte das leichtest mögliche Bike werden, aber ohne die Haltbarkeit dafür zu opfern. Sie wollten ein steifes Chassis, das wie auf Schienen um die Kurve zieht und eine Geometrie, die jeder genießen kann. All dies dann noch gepaart mit der besten Fahrwerk-Kinematik, die sie zu entwerfen wissen.

130 MM FEDERWEG, DER DEN TRAIL BÄNDIGT

Auch der größte Federweg ist nutzlos ohne die richtige Kinematik, weshalb sie sie bei der Entwicklung des Stumpjumper-Designs in den Vordergrund gestellt haben. Mit den Erkenntnissen aus dem Fahrwerksdesign des Enduro und mehr als 1.000 Stunden Entwicklungsarbeit am Trail und im Fahrwerkslabor haben sie die Leistung beim Bergaufpedalieren erheblich verbessert und gleichzeitig ein leistungsfähiges, effizientes und lebendiges Bike geschaffen, nach dem sich jeder Biker sehnt. Außerdem wurde das Anti-Squat-Verhalten erhöht, so dass das Fahrwerk dem Wippen besser widersteht. Eckige Hindernisse werden nun auch besser geschluckt, wodurch weniger Geschwindigkeit verloren geht. Fazit? Das Stumpjumper rockt jeden Trail kontrolliert bergab und klettert dennoch mit Leichtigkeit jeden Anstieg nach oben.

PROGRESSIVE GEOMETRIE

Die S-Sizing Geometrie des neuen Stumpjumper trifft genau den Sweet Spot. Lang, niedrig, flach, eine Gabel mit wenig Offset, ein steilerer Sitzrohrwinkel - alle das macht deinen Ride zu einem besseren Erlebnis. Mit dem einstellbaren Flip Chip kannst du das Bike auf alle Gegebenheiten anpassen und sicherstellen, dass dein Stumpjumper auf jedem Terrain bestens abgestimmt ist.

RIDER-FIRST ENGINEERED™

Rider-First Engineered™ Rahmen verwenden einen Rahmengrößen-abhängigen Ansatz, um die Fahreigenschaften über alle Größen hinweg identisch zu halten. Ganz gleich, ob kleiner S1 Fahrer oder der Hüne auf dem S6 Bike - die Fahreigenschaften bleiben die gleichen. Kurvenfahren wie auf Schienen und ausgewogene Steifigkeit zwischen Vorder- und Hinterrad.

SWAT™

Als Specialized 2016 die SWAT™ Box am Stumpjumper einführten, vergrößerten sie den Stauraum und hatten von nun an genügend Platz für Pannenschutz-Equipment. Beim neuen Stumpjumper haben sie die gleichen Designmerkmale beibehalten, aber das Volumen vergrößert und eine SWAT™ Blase hinzugefügt, mit der du zusätzlich 650 ml Wasser in deinem Unterrohr verstecken kannst. Ja, die Blase hat die gleiche Größe wie eine kleine Flasche.

Technische Spezifikationen

Rahmenset

RAHMEN: FACT 11m carbon chassis and rear-end, asymmetrical design, 29 Trail Geometry, SWAT™ Door integration, flip chip Head Tube/Bottom Bracket adjustment, threaded BB, fully enclosed internal cable routing, 12x148mm dropouts, sealed cartridge bearing pivots, replaceable derailleur hanger, 130mm of travel

SATTELSTÜTZKLEMME: Alloy, 38.6mm

Fahrwerk

DÄMPFER: FOX FLOAT DPS Factory, Rx Trail Tune, EVOL Air sleeve, Kashima Coat, 3-position adjustment w/ Open Mode Adjustment, 190x45mm

GABEL: FOX FLOAT 34 Factory, GRIP2 damper, Kashima Coating, 15x110mm, 44mm offset, 140mm of travel

Cockpit

VORBAU: Deity, 35.0mm Bore (S1-S2: 35mm length, S3-S6: 50mm length)

LENKER: Roval Traverse SL Carbon, riser bar, 6-degree upsweep, 8-degree backsweep, 30mm rise, 780mm, 35.0mm

LENKERGRIFFE: Deity, Knuckleduster, Black

SATTEL: Bridge, 155/143mm, Hollow Ti-rails

SATTELSTÜTZE: RockShox Reverb AXS, 30.9, 1X remote, (S1:100mm, S2: 125mm, S3: 150mm, S4-S6: 170mm)

Bremsen

BREMSE VORNE: SRAM G2 Ultimate, 4-piston caliper, hydraulic disc, 200mm

BREMSE HINTEN: SRAM G2 Ultimate, 4-piston caliper, hydraulic disc, 180mm

Antrieb

SCHALTWERK: SRAM XX1 Eagle AXS

SCHALTHEBEL: SRAM Eagle AXS Rocker Paddle

KASSETTE: Sram XG-1299, 12-Speed, 10-52t

KETTE: SRAM XX1 Eagle

KURBELGARNITUR: SRAM XX1 Eagle, DUB, S1:165mm, S2-S5: 170mm, S6: 175mm

KETTENBLÄTTER: Alloy, 30T

INNENLAGER: SRAM DUB, BSA 73mm, Threaded

Laufräder

FELGEN: Roval Control 240, hookless carbon, 29mm inner width, hand-built, 2Bliss Ready

VORDERRADNABE: DT Swiss 240, sealed cartridge bearings, 15x110mm spacing, 28h

HINTERRADNABE: DT Swiss 240, Ratchet EXP, 36t engagement, SRAM XD driver body, 12mm thru-axle, 148mm spacing, 28h

SPEICHEN: DT Swiss Competition Race

VORDERREIFEN: Butcher, GRID casing, GRIPTON® T7 compound, 29x2.3"

HINTERREIFEN: Purgatory, GRID casing, GRIPTON® T7 compound, 29x2.3"

SCHLÄUCHE: Standard, Presta Valve

* Spezifikationen sind Änderungen vorbehalten

Unsere Werkstatt seit 1991

Bei uns werden Kompetenz und Service großgeschrieben. Um diese Werte zu jeder Zeit hochzuhalten, arbeiten in unserer Meisterwerkstatt ausschließlich ausgebildete Zweirad-Mechaniker und angehende Zweirad-Mechatroniker. Selbstverständlich geben unsere Meister ihr Wissen auch an unsere Lehrlinge weiter, sodass wir uns zu jeder Zeit auf ein kompetentes und erfahrenes Personal verlassen können. Dies sind die Grundpfeiler für zufriedene Kunden und einen hervorragenden Service.

Wir gehen ins Detail

Viele Fahrräder werden bereits vormontiert geliefert und müssen dann von uns Endmontiert werden. Hersteller empfehlen meist eine Endmontagezeit von etwa 30 Minuten, doch wir nehmen uns mehr Zeit dafür. Unsere Mechaniker überzeugen sich anhand einer umfangreichen Checkliste und Prüfprotokollen davon, dass das Bike sich in bestem Zustand befindet. Eine intensive Arbeit, doch das Ergebnis lohnt sich: Die Komponenten halten länger, es kommen weniger technischen Defekte vor und Nachstellarbeiten benötigen eine deutlich geringere Zeit. Wir sorgen außerdem dafür, dass die Räder nicht Knacken, sondern nur das sanfte Schnurren der Kette zu hören ist.

Der Versand

Dein Endmontiertes Bike wird von unseren geschulten Mitarbeitern sicher für den Versandweg verpackt. Zuhause angekommen, heißt es für dich nur noch den Lenker, die Sattelstütze und die Pedale zu montieren.

Variantenübersicht

GrößeTypLieferzeit
S4-Vorbestellung
S5-z.Z. nicht verfügbar

Vielleicht auch was für Dich

«»
 Chisel Chiselz.Z. nicht verfügbar
Specialized

Chisel

1.600,00 € *

© 2024 Delta Bike Online GmbH | Alle Rechte vorbehalten* Preisangaben inkl. gesetzliche USt zzgl. Versand